Donnerstag, Februar 10, 2005


Badmoodmoney Posted by Hello

Das Ende von der Plus

Die Ziffern scheinen unscharf,

an den Rändern,
summiert sich das Ergebnis nicht.

Da steht der Plus auf,
fordert seine Gegner -
frisch bilanziert.
Prozentgeschwellte Brust!
wird er verführt,
an seiner rechten Klammer,

zu einer echten Subtraktion.
Da hilft es nicht,
zu jammern und zu dividieren,
noch rettet ihn die
Multiplikation.

Still sinkt er hin,
gemeuchelt von Prozenten.
Sein Einmaleins gerät in
Negation.

Er rechnet falsch,
entlang dem Strang der Zahlen.
Zurück auf null.
Das haterjetztdavon.

Kommentare:

  1. Hast Du jetzt endlich Deine eigene Prägeanstalt? Dürfen wir bald mit Rülfmark rechnen (immer im Plus)?

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiss: der Sparer wird der Plus umbringen. Einfach in ein Nichts auflösen:
    Weggespart.
    Eingespart.
    Ausgespart.
    Rundumgespart.
    Alles vorbei, zu Ende gespart.
    Aus und vorbei der Plus.

    AntwortenLöschen
  3. Wie ist der Umrechnungskurs? Ist die Währung an Yen, Dollar oder Euro oder gar Ducktaler gebunden?

    AntwortenLöschen
  4. AFA to BSD, visit
    http://www.xe.com/ucc/

    AntwortenLöschen